Stadtrat Peter Maichle stellte bei der Verwaltung den Antrag, sie möge doch bitte beim RPS den Antrag stellen, die B10 und B 466 mit einem Flüsterasphalt zu versehen.

Dieser Antrag wurde in der letzten Sitzung des Gemeinderats nun „diskutiert“.

Der Fraktionsvorsitzender L. Kraus nahm hierzu in der öffentlichen Sitzung, im Namen der Freien Wähler, Stellung und äußerte sich verwundert darüber, dass die Verwaltung keinen Antrag stellen möchte, da zum einen Bedenken hinsichtlich der Haltbarkeit und auch der zu „extrem“ hohen Kosten, (zumal es sich auch um Steuergelder handelt) bestehen.

Weiterlesen

 


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels